Claranor Pulsed Light Sterilization

Tafel - und Mineralwasser

Die Verpackung von Trinkwasser unter strengen hygienischen Bedingungen wird internationalgesetzlich von verschiedenenInstanzengeregelt.

Die mikrobiologische Stabilität des Wassers kann beeinträchtigt werden durch:

  • eine Kontamination durch die Verpackung;
  • Prozesse wie Ultrafiltrierung oder Osmose, die es instabil machen.

Spezifischen Verpackungsarten wie5-Gallonen-Großbehälter (19 Liter)erhöhen ebenfalls die Sensibilität des Produktes.

Claranor konzipiert speziell für diesen Markt Anlagen für Verschlusskappen, die das Erreichen der erforderlichen Dekontaminationsniveaus ermöglichen - bei Produktionsleistungen von bis zu 90.000 Flaschen pro Stunde.
Es können Verschlüsse jeglicher Art und Abmessung behandelt werden – einschließlich 5-Gallonen-Deckeln.