Claranor Pulsed Light Sterilization

Gekühlte Milchprodukte

Gekühlte Milchprodukte bestehen aus sensiblen Milieus, empfindlich gegen mikrobiologischen Verderb. 

Für eine Haltbarkeit von < 21 Tagen wird die Konservierung durch eine Pasteurisation sichergestellt, die die mikrobiologische Belastung verringert (allerdings verbleiben mehr als 10.000 ufc/g).

Für Produkte mit längerer Haltbarkeit gibt es zwei Lösungen:

  • das Produkt wird sterilisiert,
  • das Produkt «lebt» (Bsp. Joghurt), hergestellt aus wärmebehandelter Milch.

In beiden Fällen sind die Produkte sensibel gegenüber kleinsten, durch die Umwelt eingebrachte Keimmengen, was die Hersteller dazu zwingt, die Verpackung vor der Befüllung zu desinfizieren.

Claranor bietet Systeme zur in-line-Sterilisation von Behältern, Verschlüssen, Metalldosen, Aluminiumdeckel im Verpackungsprozess von Milchprodukten an, die unter ultra-clean oder ESL-Bedingungen verarbeitet und abgefüllt werden.

pH-Wert des Produktes Produkttyp Haltbarkeit
SAUER Trinkjoghurt
Fermentierte Milch
Crème fraiche
Joghurt im Becher
21 bis 60 Tage
NEUTRAL mikrogefilterte, pasteurisierteMilch 30 Tage
NEUTRAL SterilisierteNachspeisen Bis zu 50 Tage

 

Claranor bietet der Industrie Lösungen ohne chemische Desinfektionsmittel und mit reduziertem Wasser- und Energieverbrauch.

Diese ermöglichen das Erreichen der vorausgesetzten Dekontaminationsniveaus der Verpackungen im jeweiligen Sektor, zwischen log3 und log5 bei Referenzkeimen  - bei Produktionsgeschwindigkeiten von bis zu 90.000 Flaschen pro Stunde.